Willkommen!

Mein Beruf? Gedanken in Worte fassen.

Das kann Jede*r? Ja schon. Irgendwie.

Ich helfe Gedanken verbal auf die Sprünge – auch denen von Anderen. Tot oder lebendig.

Ob in Kultur, Politik oder Wirtschaft: Ideen verändern die Welt – aber erst durch Worte und Sätze, die gut gewählt sind.

Seit 2022 arbeite ich als Redenschreiber der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Seit 2006 arbeite ich als Journalist für deutschsprachige Medien – Hörfunk, Print und Online.